Lesen Sie weiter

Kleingeld-Regen für die Gerichtskasse

Mann kippt aus Protest rund 63 Kilo Münzen in den Nacht-Briefkasten
Protest in klingender Münze: Offensichtlich aus Ärger über die deutsche Justiz hat ein Mann in Wuppertal in Nordrhein-Westfalen exakt 29 292 Ein-Cent-Stücke in den Briefkasten des Amtsgerichts geschüttet. Damit hat der Mann ordnungsgemäß eine Geldbuße bezahlt. Eine Gerichtssprecherin bestätigte einen entsprechenden Bericht der 'Westdeutschen Zeitung'.
  • 298 Leser

61 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel