Lesen Sie weiter

Hirst-Auktion übertrifft Erwartungen

Die mit Spannung erwartete Auktion von Werken des britischen Künstlers Damien Hirst hat schon am ersten Tag rekordverdächtig begonnen. Am Montagabend wechselten bei Sotheby's 54 Werke von Hirst für 70,5 Millionen Pfund (fast 90 Millionen Euro) den Besitzer. Ein teils vergoldeter, eingelegter Bulle, 'The Golden Calf', wurde für 10,3 Millionen Pfund versteigert,
  • 408 Leser

49 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel