Lesen Sie weiter

Kulturstaatsminister: Amtsinhaber und Etat

Der Posten des Kulturstaatsministers war im Herbst 1998 von der rot-grünen Bundesregierung geschaffen worden: Dadurch sollen kulturpolitische Aktivitäten, die zuvor bei verschiedenen Ministerien angesiedelt waren, gebündelt werden. Die Amtsinhaber: Michael Naumann (SPD, 1998-2001), Julian Nida-Rümelin (SPD, 2001-2002), Christina Weiss (parteilos
  • 338 Leser

54 % noch nicht gelesen!