Lesen Sie weiter

Wenn die Angst regiert

Banken benötigen zur Abwicklung ihrer Geschäfte einen erheblichen Betrag an kurzfristigen Geldern. Die besorgen sie sich am Geld- oder Interbankenmarkt. Hier leihen sich die Banken für kurze Zeit und meistens ohne Stellung von Sicherheiten liquide Mittel aus. In normalen Zeiten funktioniert dies reibungslos. Jetzt aber trauen sich die Banken kaum noch
  • 519 Leser

39 % noch nicht gelesen!