Lesen Sie weiter

NA SOWAS. . .

In die Klemme gebracht hat sich ein Rentner im Landkreis Forchheim, als er sein französisches Bett neu beziehen wollte: Der 64-Jährige zwickte seinen Arm so unglücklich im Bettkasten ein, dass er sich selbst nicht befreien konnte. Eine Nachbarin wurde auf die Hilferufe aufmerksam und rief die Polizei. Die musste zunächst die Wohnungstür eintreten.
  • 598 Leser

11 % noch nicht gelesen!