Lesen Sie weiter

Ivica Olic lässt die Hanseaten richtig jubeln

Mit kühlem Kopf und Torgarant Ivica Olic ist der Hamburger SV in die lukrative K.o.-Runde des Uefa-Cups eingezogen. Die Hanseaten gewannen das dritte Spiel in der Gruppe F bei Slavia Prag verdient mit 2:0 (1:0). Entscheidender Mann war mitten in seinem Vertragspoker wieder einmal Olic. Mladen Petric verwandelte in der dritten Minute der Nachspielzeit
  • 367 Leser

81 % noch nicht gelesen!