Lesen Sie weiter

Eon bleibt beim Bau der Erdgaspipeline

Trotz des Ausstiegs von Wingas will der Energiekonzern Eon nach Angaben von Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) an der Realisierung der geplanten Süddeutschen Erdgasleitung festhalten. Pfister sagte in Stuttgart, Eon habe ihm versichert, dass man entschlossen sei, das Projekt weiterzuführen. An den bestehenden und noch ausstehenden Planfeststellungsbeschlüssen
  • 364 Leser

72 % noch nicht gelesen!