Viele Hennen leben noch in alten Käfigen

Die Hennenhalter in Deutschland haben kurz vor Fristablauf Schätzungen zufolge erst gut die Hälfte der Käfige umgerüstet. 'Es sind noch viele Legehennen in herkömmlicher Käfighaltung', sagte der Geschäftsführer des Zentralverbands der Deutschen Geflügelwirtschaft, Thomas Janning. Die Eierwirtschaft sei jedoch klar für die Abschaffung der herkömmlichen Käfighaltung. Von 2009 an ist die herkömmliche Käfighaltung in Deutschland grundsätzlich verboten. Bis Ende 2009 gibt es aber eine Frist für die Hennenhalter, die noch nicht umgestellt und dies nicht selbst verschuldet haben. EU-weit sind die Käfigbatterien von 2012 an verboten.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: