Schäuble gegen Pensionen für ehemalige Beamte

Versorgung nach Wechsel in die Privatwirtschaft bleibt Streitpunkt
Beamte sollen beim Wechsel in die Privatwirtschaft ihren bisher erworbenen Versorgungsstatus nicht behalten. Das hat Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble vor der heute beginnenden Tagung des Deutschen Beamtenbundes (DBB) gesagt. Was Beamten nach dem Wechsel in die Wirtschaft als Pension zusteht, dürfte auf der Tagung des DBB eine wichtige Rolle spielen. Im Dezember ist zwar ein Dienstrechtsneuordnungsgesetz verabschiedet worden, das den Wechsel zwischen Beamten- und anderen Berufen erleichtern soll. Es lässt diese Frage jedoch offen. Schäuble sagte, er sei 'kein Anhänger der so genannten Mitnahme von Versorgungsansprüchen'. Solche Ausnahmen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel