NOTIZEN

Messerstiche nach Gelage Mannheim. Bei einem blutigen Trinkgelage in Mannheim ist am Samstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Mit einem Jagdmesser soll ein 47-Jähriger den ein Jahr älteren Mann mehrere Male an der Brust und am Kopf getroffen haben. Das Opfer schwebte gestern nicht mehr in Lebensgefahr. Eine Tötungsabsicht könne dem 47-Jährigen nicht zur Last gelegt werden, teilte die Polizei mit. Gegen den Mann wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Unfall mit 1,6 Promille Freudenstadt. Ein stark betrunkener Mann hat in Freudenstadt eine rote Ampel missachtet und eine Frau überfahren. Die 70-Jährige
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel