Moskau will den Gashahn öffnen

Die Transitlieferungen an die EU-Länder kommen wieder in Gang
Im Gasstreit zwischen Moskau und Kiew zeichnet sich eine Entspannung ab. Spätestens in drei Tagen soll wieder russisches Erdgas in die EU-Länder strömen, hieß es zumindest gestern in der Ukraine.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: