Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Paradox und gefährlich

Endlich soll die weltweit einmalige Bedeutung der Eiszeitkunst von der Schwäbischen Alb ins Bewusstsein der Menschen gehämmert werden. Eine Landesausstellung ist dazu ein geeignetes Mittel. Aber was kommt danach? Was dazu jüngst vom baden-württembergischen Staatsministerium bekanntgegeben wurde, ist kläglich: Das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren
  • 329 Leser

84 % noch nicht gelesen!