Milliardärin Klatten zur Aussage bereit

Die Milliardärin Susanne Klatten und drei weitere Frauen müssen sehr wahrscheinlich vor Gericht gegen ihren früheren Liebhaber, den mutmaßlichen Betrüger und Erpresser Helg S., aussagen. 'Wenn der Beschuldigte die Vorwürfe nicht vollumfänglich einräumt, müssen die vier Geschädigten vor Gericht erscheinen', sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München I, Anton Winkler. Es sei aber Sache des Gerichts, die Zeuginnen zu laden, nicht der Anklagebehörde. 'Wenn eine Ladung des Gerichts erfolgt, wird Frau Klatten aussagen', sagte ihr Sprecher. S. könnte sich durchaus gegen die Anklagepunkte wehren, zumal ein mutmaßlicher Komplize des
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel