Schon wieder eine Hai-Attacke

15-jähriger Surfer schwer verletzt
Ein Hai hat gestern einen 15 Jahre alten Surfer in der Nähe der australischen Metropole Sydney gebissen und schwer verletzt. 'Nach ersten Erkenntnissen schwebt er nicht in Lebensgefahr', sagte ein Krankenhaussprecher. Der Surfer ist das dritte Hai-Opfer innerhalb von drei Wochen. Der Junge war mit seinem Vater am Avalon-Strand surfen. Die beiden waren kurz nach Sonnenaufgang allein im Meer, als das Tier angriff. Der Hai biss in den Ober- und in den Unterschenkel. Dem Vater gelang es, seinen Sohn an Land zu ziehen. Experten meinen, dass das Wasser sauberer und wärmer geworden ist und dadurch neue Fischschwärme anzieht, welche die Haie anlocken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel