Berlin holt zum sechsten Mal den BBL-Pokal

Drei Tage nach dem vorzeitigen Scheitern in der Euroleague hat sich der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin mit dem ersten Titelgewinn des Jahres rehabilitiert. Im Pokalendspiel der Basketball-Bundesliga (BBL) deklassierten die Albatrosse die Baskets Bonn mit 69:44 (34: 22) und holten sich zum sechsten Mal den 'Pott'. Beim Bonner Trainer Michael Koch hielt sich die Enttäuschung in Grenzen: 'Ich habe als Spieler viel erlebt - Siege und Niederlagen. Deshalb sehe ich diesen zweiten Platz durchaus als etwas Ehrenhaftes an', sagte der Ex-Nationalspieler, der vor allem die Korbausbeute seiner Mannschaft bemängelte: 'Mit unseren schlechten Wurfquoten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: