Glänzende Aussichten für deutsche Tischtennis-Teams

Plüderhausen im Finale des ETTU-Pokals - Nur Frickenhausen muss bangen
Mit den deutschen Tischtennis-Vereinen ist in Europa zumeist Staat zu machen. Pokalsieger SV Plüderhausen konnte sich bei Fakel Gazproma Orenburg eine 2:3-Niederlage leisten. Die Schwaben stehen nach ihrem 3:1 im Hinspiel dennoch im Finale des ETTU-Pokals, wo mit Victoria Moskau ein weiteres russisches Team wartet. Bei den Damen hat der FSV Kroppach das Finale der Champions League erreicht. Auch hier reichte ein 2:3 (gegen MFS Heerlen/Niederlande) zum Einzug ins Finale. Gegner dort ist Linz AG Froschberg. In der Champions League der Männer wurde erst das Viertelfinal-Hinspiel ausgetragen. Dabei überzeugte insbesondere Borussia Düsseldorf,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: