Kirchen bitten um Spenden

Mit Gottesdiensten haben gestern die evangelische und die katholische Kirche ihre Fasten- und Spendenaktionen begonnen. Im Ulmer Münster riefen die evangelischen Kirchen zum 16. Mal zu ihrer bundesweiten Spendenaktion 'Hoffnung für Osteuropa' auf. In der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart wurde unter dem Motto 'Gottes Schöpfung bewahren - damit alle leben können' die 51. Misereor-Fastenaktion eröffnet. Sie soll auf die Probleme hinweisen, die insbesondere in ärmeren Ländern durch den Klimawandel entstehen. 'Wo Wohlstand herrscht, herrscht auch die Pflicht zu helfen', sagte Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) zur Eröffnung der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel