Lesen Sie weiter

Rosenthal hält Produktion am Laufen

. Das Amtsgericht Hof hat das Insolvenzverfahren über den Porzellanhersteller Rosenthal eröffnet. Die Rosenthal AG war zahlungsunfähig geworden, nachdem der Mehrheitsaktionär Waterford Wedgwood im Januar einen Insolvenzantrag gestellt hatte. Der Geschäftsbetrieb wird laut Insolvenzverwalter Volker Böhm unverändert fortgeführt. Die Restrukturierung
  • 627 Leser

72 % noch nicht gelesen!