Lesen Sie weiter

Deutscher Segler vor Mallorca vermutlich ertrunken

Eine vier Meter hohe Welle riss einen Hotelier über Bord - Suche mittlerweile aufgegeben
Ein deutscher Hotelier ist nach einem Segelunglück vor der spanischen Ferieninsel Mallorca wahrscheinlich im Mittelmeer ertrunken. Wie die Wochenzeitung 'Mallorca Magazin' berichtete, wurde der 66-Jährige aus Ueckermünde in Mecklenburg-Vorpommern am Sonntag von einer vier Meter hohen Welle über Bord gerissen. Seither wird er vermisst. Der spanische
  • 553 Leser

63 % noch nicht gelesen!