Lesen Sie weiter

STICHWORT: Israel steht immer am Pranger

Die Anti-Rassismuskonferenz der UN 2001 in Durban (Südafrika) ist wegen anti-israelischer Töne zum Debakel geworden. Bereits auf der ersten Konferenz 1978 hatte die Mehrheit der arabischen und afrikanischen Länder sowie der damalige kommunistische Ostblock das 'zionistische' Israel an den Pranger gestellt und den Westen verärgert. Initiiert worden
  • 385 Leser

79 % noch nicht gelesen!