Lesen Sie weiter

Ein Münchner Cellist macht große Karriere

Daniel Müller-Schott, 1976 in München geboren, ist es in nur wenigen Jahren gelungen, internationale Anerkennung zu finden. 1992 gewann er, als erster Deutscher überhaupt, beim Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb für junge Musiker in Moskau den ersten Preis. Er studierte bei Walter Nothas in München, Steven Isserlis in England und bei Heinrich Schiff
  • 422 Leser

59 % noch nicht gelesen!