Lesen Sie weiter

Regierung vertagt Entscheidung über Zeugen Jehovas

Nach Kritik aus den Kirchen dringt CDU-Fraktion auf Prüfung: Zweifel an der Verfassungstreue
Die Aufwertung der Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas zu einer Körperschaft des öffentlichen Rechts im Land wird nach Kritik aus den beiden Kirchen erst einmal aufgeschoben. Das Kabinett vertagte gestern eine Entscheidung über die Vorlage von Kultusminister Helmut Rau, über die unsere Redaktion am Samstag berichtet hatte. CDU-Fraktionschef Stefan
  • 405 Leser

73 % noch nicht gelesen!