AKTIVER BÜRGER

"Schädigender Schulterschluss"

Thomas Rühl, frisch vereidigtes Gemeinderatsmitglied in der Fraktion der Aktiven Bürger, distanziert sich von seinem Fraktionsvorsitzenden. Der heißt Norbert Rehm und war am Dienstag eine Zählgemeinschaft mit den Republikanern im Kreistag eingegangen. Rühl räumt in einer Pressemitteilung ein, dass Rehms Motiv, durch die Zählgemeinschaft seinen Einfluss im Kreistag zu vergrößern, für ihn "verständlich" sei. Er lege aber "Wert auf die Feststellung, dass ich für meine Person diesen möglicherweise das Ansehen der Aktiven Bürger schädigenden Schulterschluss Herrn Rehms mit den Republikanern im Kreistag weder billige noch in irgendeiner
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: