Lesen Sie weiter

EU-Fördergeld: Bauern sehen sich am Pranger

Kurz vor den Veröffentlichungen von europäischen Agrarhilfen im Internet haben Landwirte das verpflichtende EU-System erneut kritisiert. 'Wir fühlen uns an den Pranger gestellt', sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Helmut Born, in Stuttgart. Natürlich seien auch die Landwirte für Transparenz. Diese müsse aber für alle Bereiche und
  • 388 Leser

50 % noch nicht gelesen!