Lesen Sie weiter

STICHWORT · KASSENBEITRÄGE: Drohende Finanzprobleme

Seit 1. Januar 2009 haben alle gesetzlichen Krankenkassen einen einheitlichen Beitragssatz. Das ist eine Konsequenz des Gesundheitsfonds, der zu Jahresbeginn startete. Jeweils im Herbst entscheidet die Bundesregierung, wie hoch der Satz sein muss, damit die Krankenkassen ihre Ausgaben decken können. Er gilt mindestens für das ganze Jahr; nur am 1. Juli
  • 388 Leser

78 % noch nicht gelesen!