Lesen Sie weiter

Mega-Spritze der EZB für Banken

Nach der jüngsten größten Geldspritze durch die Europäische Zentralbank (EZB) haben Banken und Sparkassen kaum mehr ein Argument, soliden Kunden einen Kredit zu verweigern. 442 Mrd. EUR stellten die europäischen Notenbanker gestern den Geldinstituten zu einem Zinssatz von 1 Prozent bereit. Über diesen Weg soll das Geld an Unternehmen und Verbraucher
  • 620 Leser

81 % noch nicht gelesen!