Lesen Sie weiter

Visitenkarten nicht ungelesen einstecken

. Bei beruflichen Begegnungen gehört der Austausch von Visitenkarten zum guten Ton. Um den Geschäftspartner nicht gleich zu verärgern, sollte man mit diesem Ritual sorgfältig umgehen. 'Wichtig ist, dass man die Karte nicht einfach wegsteckt, sondern sie einen Moment lang aufmerksam durchliest', sagt Christina Tabernig, Kommunikationstrainerin aus
  • 453 Leser

52 % noch nicht gelesen!