Lesen Sie weiter

Gay schockt Kollegen mit 9,77 Sekunden

Dreifach-Weltmeister Tyson Gay und die Olympiazweite Kerron Stewart haben beim Golden-League-Sportfest der Leichtathleten eine Sprintshow der Extraklasse geboten. Fünf Wochen vor der WM in Berlin stürmten beide an die Spitze der Weltrangliste. Der Amerikaner Gay löste dabei in 9,77 Sekunden Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt als Top-Sprinter ab, Stewart
  • 376 Leser

81 % noch nicht gelesen!