Lesen Sie weiter

Kögel zum zweiten Mal insolvent

Der Nutzfahrzeughersteller Kögel ist erneut insolvent. Wegen der drastischen Marktverwerfungen in der Logistikindustrie und der Trailerbranche habe das Unternehmen Insolvenz anmelden müssen, teilte Kögel mit Sitz in Burtenbach (Kreis Günzburg)mit. Von der Pleite sind rund 1150 Mitarbeiter betroffen, davon rund 830 in Burtenbach und Ulm. Kögel produzierte
  • 747 Leser

72 % noch nicht gelesen!