Pechstein: Langzeit-Studie weiter denkbar

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) wird sich mit dem Wunsch von Claudia Pechstein nach einer Langzeitstudie beschäftigen, erwartet zunächst aber einen detaillierten Antrag der gesperrten Eisschnelllauf-Olympiasiegerin. 'Wir haben vor, wenn dieser Antrag schriftlich vorliegt, dass wir uns darüber beugen. Aber damit ist gar nichts gesagt', erklärte der Nada-Vorstandsvorsitzende Armin Baumert. 'Voraussetzung ist ein in allen Ausprägungen belastbares Konzept. Dann werden wir dies prüfen - auch mit Experten', sagte Baumert. Eine Finanzierung durch die Nada sieht er allerdings nach wie vor sehr skeptisch. 'Das ist unter den Bedingungen jetzt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: