Podolski passt: Löw gehen die Stürmer aus

Bundestrainer Joachim Löw ist vor dem komplizierten Frühstart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die WM-Saison urplötzlich in Stürmernot geraten. Lukas Podolski sagte wegen einer Oberschenkelblessur seine Teilnahme am WM-Qualifikationsspiel (Mi. 18 Uhr/ARD) in Aserbaidschan ab. Fraglich ist auch der Einsatz von Miroslav Klose. Der Angreifer fehlte dem FC Bayern beim 1:1 in Hoffenheim wegen einer Knochenhautentzündung. Er soll aber heute gemeinsam mit den weiteren 18 nominierten Akteuren um den ebenfalls gerade erst von einem Zehenbruch genesenen Kapitän Michael Ballack mit nach Baku fliegen. Sollte Klose ausfallen, will Löw kurzfristig
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: