Lesen Sie weiter

Junge überlebt acht Tage im Krüger-Park

Fast wie Mogli im 'Dschungelbuch': Ein zwölfjähriger Junge hat weitgehend unbeschadet acht Tage in der Wildnis des Krüger-Nationalparks überlebt. Am ersten Tag schlief er neben einem Ameisenhügel. 'Nachts hörte ich die Löwen brüllen', berichtete der Junge. Er hatte mit seinen Eltern versucht, illegal von seiner Heimat Mosambik durch den Nationalpark
  • 375 Leser

48 % noch nicht gelesen!