Lesen Sie weiter

Weg frei für AUA-Übernahme

Lufthansa hält bereits über 95 Prozent an der Airline
. Die Deutsche Lufthansa verfügt nach dem Auslaufen ihres Übernahmeangebots über 95,4 Prozent der Aktien an Austrian Airlines (AUA). Für 4,49 EUR pro Stück seien in den vergangenen Tagen 8,9 Prozent von Privataktionären eingesammelt worden, teilte Europas größte Airline mit. Damit ist der Weg frei, die verbliebenen Aktionäre mit Hilfe einer Zwangsabfindung
  • 466 Leser

44 % noch nicht gelesen!