Lesen Sie weiter

Schäuble protestiert gegen US-Einreisegebühr

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble hat Widerstand gegen die US-Pläne einer Einreisegebühr für ausländische Besucher angekündigt. 'Da muss man mit den Vereinigten Staaten drüber reden', sagte Schäuble am Rande des EU-Innenministertreffens. Der US-Senat hat sich dafür ausgesprochen, für ausländische Besucher eine Einreisegebühr von 10 Dollar (6,90
  • 286 Leser

37 % noch nicht gelesen!