Lesen Sie weiter

KOMMENTAR: Weniger zu verteilen

Erstaunlich unberührt vom Wirtschaftseinbruch steht bisher die gesetzliche Rentenversicherung da. Kein Wunder: Sie hat keine riesigen Kapitalanlagen. Aber die große Wirtschaftskrise muss auch sie treffen, spätestens wenn die Arbeitslosigkeit steigt und die Löhne eher sinken. Wie stark, das weiß allerdings keiner. Daher sind Studien wie die des Mannheimer
  • 693 Leser

72 % noch nicht gelesen!