Lesen Sie weiter

Weber sieht Belastungen für Banken

Bundesbank-Präsident Axel Weber hält die Finanzkrise noch lange nicht für ausgestanden. 'Von kleineren Nachbeben auf den Finanzmärkten werden wir wohl nicht verschont bleiben', sagte Weber dem 'Handelsblatt'. Aber das Ausmaß sei nicht vergleichbar mit dem, was die Welt nach der Lehman-Pleite erlebt habe. Konjunktur und Finanzmärkte befinden sich gegenwärtig
  • 539 Leser

47 % noch nicht gelesen!