Neuer Müller für Löw

Bundestrainer nominiert Bayern-Stürmer
Bundestrainer Joachim Löw hat einen neuen Bayern-Müller für Deutschland nominiert. 35 Jahre nach dem DFB-Karriereende von Gerd Müller, mit 68 Länderspiel-Toren noch immer erfolgreichster 'Bomber der Nation', gehört der 20-jährige Thomas Müller aus München erstmals zur Elite des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Als weiterer Neuling ist der Bremer Aaron Hunt zum Jahresabschluss des DFB-Teams am 14. November in Köln gegen Chile und vier Tage später in Gelsenkirchen gegen die Elfenbeinküste dabei. Der 23-Jährige hatte sportlich gegen England, die Heimat seiner Mutter, entschieden. Löw gibt auch dem Leverkusener Stürmer Stefan Kießling,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: