Der Tunnel kommt

Bürgerbegehren gegen U-Bahn gescheitert
In Karlsruhe wird nicht erneut über den Bau eines Straßenbahntunnels in der Innenstadt entschieden. Trotz der mehr als 22 000 gültigen Unterschriften sei das Bürgerbegehren nicht zulässig, sagte Oberbürgermeister Heinz Fenrich (CDU) am Freitag. Die Bürgerinitiative habe unter anderem Fristen nicht eingehalten, außerdem sei das Bürgerbegehren unzulässig formuliert, bedrohe die Vertragstreue und biete keine zureichende Begründung, sagte Fenrich, selbst entschiedener Befürworter der so genannten Kombi-Lösung. Er werde dem Gemeinderat empfehlen, das Bürgerbegehren abzulehnen. Mit einem Bürgerentscheid wollte die Initiative 'Stoppt den
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: