Daimler verkauft wieder mehr

. Ende einer langen Durststrecke: Daimler hat im Oktober zum ersten Mal in diesem Jahr ein Absatzplus eingefahren. Mit 97 700 Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz, AMG, Smart und Maybach wurden 4 Prozent mehr verkauft als vor einem Jahr, teilte der Autobauer mit. Der deutsche Markt blieb schwach, für die Zuwächse sorgten vor allem das US- Geschäft und kräftig anziehende Verkäufe in Asien. Zuvor hatten die Stuttgarter elf Monate in Folge mit zum Teil dramatisch schrumpfenden Verkaufszahlen gekämpft. Zuletzt hatte Mercedes-Benz Cars im Oktober 2008 ein Umsatzplus verbucht. 'Wir werden diesen positiven Trend in den nächsten Monaten fortsetzen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel