Lesen Sie weiter

Aufs Eis: ab 20 Zentimeter und nie alleine

Bundesarzt der Johanniter-Unfall-Hilfe: Zeugen sollen Notruf wählen und am Ufer bleiben
Die frostigen Temperaturen der letzten Tage haben viele Seen und Gewässer mit einer geschlossenen Eisfläche überzogen, doch die tragen noch längst nicht. Empfohlen wird, Eisflächen erst dann zu betreten, wenn sie mindestens 20 Zentimeter dick sind, und man sollte sie nie alleine betreten. 'Wenn es zu einem Einbruch kommt, bleiben nur wenige Minuten,
  • 365 Leser

60 % noch nicht gelesen!