Bei den Quoten wird es enger

TV-Primus ARD schwächelt. Das Erste kam 2009 auf einen Marktanteil von 12,7 Prozent - 0,7 Prozentpunkte weniger als 2008, meldet die GfK-Fernsehforschung in Nürnberg. Der private Marktführer RTL steigerte sich um 0,8 Prozentpunkte und landete mit 12,5 Prozent auf Rang zwei, neben dem ZDF (minus 0,6 Punkte). Sat 1 legte von 10,3 auf 10,4 Prozent zu. Pro 7 und Vox blieben bei 6,6 und 5,4. Die dritten ARD-Programme kommen auf 13,5 Prozent (plus 0,3). Für die werbefinanzierten Privaten ist die Zuschauergruppe von 14 bis 49 Jahren wichtig. Hier legte RTL mit Formaten wie 'Bauer sucht Frau' zu. Plus 1,2 Prozentpunkte bedeuten 16,9 Prozent Marktanteil.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel