KOMMENTAR · GEBÜHREN: Rundfunk ohne Grenzen

Grundversorgung. So lautet der Auftrag der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. Um ihn zu erfüllen, dürfen sie Rundfunkgebühren erheben. Damit begnügen sich die Sender jedoch nicht. Der neueste Dreh: Applikationen (Apps) für mobile Endgeräte, und die Tagesschau wird kostenlos aufs Handy gespielt. Dass die Sender gebührengepolstert neue Märkte aufrollen, sorgt zu Recht für Verdruss. Und der Streit darum ist bei weitem nicht so absurd, wie es auf den ersten Blick scheint. Mit fadenscheinigen Argumenten (etwa: Die Tagesschau ist ja ohnehin schon produziert; oder: Es ist das Recht des Gebührenzahlers, sich die Tagesschau herunterzuladen)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel