NOTIZEN

Rafinha ist wieder da Fußball: Pünktlich zur Abreise in wärmere Gefilde ist Schalkes Brasilianer Rafinha wieder aufgetaucht. Zwei Tage lang war der Verteidiger unauffindbar gewesen. 'Er hatte in Brasilien noch einige persönliche Dinge zu regeln', sagte sein Pressereferent Leonardo Scheinkman. Bei Trainer Felix Magath hat sich der 24-Jährige bereits entschuldigt, um eine saftige Geldstrafe wird er trotzdem nicht herumkommen. Heute reist der Klub ins Trainingslager nach Chiclana/Spanien. Voraussichtlich mit dabei ist Ex-Bundesliga-Profi Edu, den die Schalker aus Südkorea holen wollen. Dzeko bleibt in Wolfsburg Fußball: Wolfsburgs Torjäger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: