NOTIZEN

Mädchen von Zug erfasst Weingarten. Vor den Augen ihrer Freundinnen ist eine 13-Jährige in Weingarten (Kreis Ravensburg) beim Telefonieren mit dem Handy von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Schülerin übersah im dichten Nebel beim Überqueren der Bahngleise einen Regionalzug. Das Mädchen hatte um kurz nach Mitternacht mit ihren Freundinnen eine Silvesterfeier verlassen. Als der Anruf kam, trennte sie sich kurz von den anderen. Ein Mädchen warnte die 13-Jährige noch vor dem Zug, ohne Erfolg. Sie sei vom Zug erfasst und getötet worden, teilte die Polizei mit. Fußgängerin überfahren Stegen. Ein 19-Jähriger hat am Mittwochabend
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: