Mercedes-Benz schafft Wende

Die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Cars hat im Dezember vergangenen Jahres zum dritten Mal in Folge wieder mehr Neuwagen verkauft und damit die monatelange Talfahrt gestoppt. Mit 107 600 Mercedes-Benz, Smart, Maybach und AMG setzten die Stuttgarter im vergangenen Monat im Vergleich zum Dezember 2008 rund 9,6 Prozent mehr Autos ab, wie der Konzern mitteilte. Allerdings waren die Autoverkäufe damals durch die Finanz- und Wirtschaftskrise teils dramatisch eingebrochen. Die Kernmarke Mercedes-Benz verkaufte sich nach dem Debüt der neuen E- und S-Klasse im Dezember 97 700 Mal - ein Plus von 12,4 Prozent. Das satte Minus aus dem ersten Dreivierteljahr
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: