Lesen Sie weiter

Missbrauch an Jesuitenkolleg

Elite-Gymnasium entschuldigt sich bei ehemaligen Schülern
An dem katholischen Elitegymnasium Canisius-Kolleg in Berlin soll es in den 70er und 80er Jahren sexuelle Missbrauchsfälle gegeben haben. Bislang seien ihm sieben Fälle bekannt, berichtete der Rektor der Privatschule, Pater Klaus Mertes. Er gehe aber von einer höheren Dunkelziffer aus. Damit bestätigte er einen Bericht der 'Berliner Morgenpost'.
  • 438 Leser

44 % noch nicht gelesen!