Lesen Sie weiter

Verirrten Eisbären erschossen

Jungtier war offenbar auf Eisscholle nach Island getrieben
Von Grönland ins 500 Kilometer entfernte Island verirrt und dann gleich erschossen: Scharfschützen der Polizei haben in Thistilfjordur im Nordosten der Atlantikinsel einen jungen Eisbären erlegt. Das Tier war von einem Bauern gesichtet und den Behörden gemeldet worden. Ein Sprecher erklärte, es habe wegen der schwierigen Wetterbedingungen keine
  • 491 Leser

41 % noch nicht gelesen!