Lesen Sie weiter

NOTIZEN

2,8 Prozent mehr Lohn Die tariflichen Monatsverdienste sind 2009 im Jahresdurchschnitt um 2,8 Prozent gestiegen. Die Stundenlöhne erhöhten sich laut amtlicher Statistik um 2,7 Prozent, da einige Tarifabschlüsse eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit vorsahen. Die Verbraucherpreise legten um 0,4 Prozent zu. Wachstum erwartet Zum ersten Mal seit eineinviertel
  • 551 Leser

81 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel