DFB-Elf schenkt Prinz zum 200. einen Sieg

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat Spielführerin Birgit Prinz zu ihrem Jubiläum den erhofften Sieg beschert und ist erfolgreich in das Vorbereitungsjahr zur Heim-WM 2011 gestartet. Die Mannschaft von Trainerin Silvia Neid gewann gestern in Duisburg gegen Nordkorea klar mit 3:0 (2:0) und gab sich damit auch im dritten Duell mit dem Asienmeister keine Blöße. Vor 9570 Zuschauern erzielten Fatmire Bajramaj (21. Minute), Simone Laudehr (30.) und Celia Okoyino da Mbabi (50.) die Tore für den Welt-und Europameister, der in der kommenden Woche zum Algarve-Cup in Portugal (24. Februar bis 3. März) reist. 'Es war das erste Spiel dieses
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: