Schwarzwald auch im Krisenjahr beliebt

Mit einem blauen Auge hat der Tourismus im Schwarzwald das Krisenjahr 2009 überstanden: Die Zahl der Gäste ist im Vergleich zum Vorjahr stabil geblieben, teilte die Schwarzwald-Tourismus-Gesellschaft gestern in Freiburg mit. Die Region habe seine Position als eines der führenden deutschen Urlaubsgebiete verteidigt. 2009 kamen rund 6,5 Millionen Urlaubsgäste in den Schwarzwald. Im Vergleich zu 2008 seien die Gästezahlen damit stabil geblieben. Die Zahl der Übernachtungen ging aber ebenso erneut zurück wie die Aufenthaltsdauer. Der Schwarzwald habe sich gleichwohl besser entwickelt als der Tourismus auf Landes- und Bundesebene, sagte der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: